DRK Herbstsammlung startet am 17.09.2018

Die traditionelle bundesweite Herbstsammlung des Deutschen Roten Kreuzes findet in diesem Jahr in der Zeit vom 17.09. - 29.10.2018 statt. Im Landkreis Gifhorn wird die Sammlung in folgenden Orten bzw. Gemeinden durchgeführt: Boldecker Land, Dannenbüttel, Rühen, Schwülper, Steinhorst, Triangel und Wahrenholz. Ehrenamtliche Helfer der teilnehmenden Ortsvereine werden von Haus zu Haus gehen und um eine Spende für ehrenamtliche Projekte bitten.

Hilfe wird von unseren ehrenamtlichen Helfern des DRK nicht nur in konkreten Notlagen geleistet, sondern auch durch Unterstützung und deren Engagement in sozialen Bereichen für die Gemeinschaft vor Ort.

Das Ehrenamt beim DRK Kreisverband Gifhorn ist bunt und vielfältig. Ob Seniorenbetreuung, Kinder- und Jugendarbeit, Hilfe nach Unfällen oder Katastrophen, Sanitätsdienst bei Veranstaltungen und vieles mehr. So konnte auch in diesem Jahr die DRK Kinderfreizeit Einbeck wieder stattfinden. Rund 40 Kinder aus dem ganzen Landkreis erlebten abwechslungsreiche Ferien. In diesem Jahr gab es zudem Besuch von Jugendlichen des Litauischen Roten Kreuzes - viele Freundschaften sind entstanden. Erste Hilfe-Kurse für Schulsanitäter werden finanziert, so dass rund 200 Mädchen und Jungen freiwillig ihr Amt als Schulsanitäter in den Schulen des Landkreises Gifhorn aufnehmen konnten. Mit dem Projekt Wunschmomente erfüllen ehrenamtliche Einsatzkräfte unheilbarkranken Menschen, die sich in ihrer letzten Lebensphase befinden, eine Fahrt zu einem Wunschort. Alles ehrenamtliche Projekte, die durch Ihre Spenden weiterhin finanziert werden.

Helfen Sie uns helfen und begrüßen Sie die ehrenamtlich Aktiven unserer Ortsvereine, die in der Zeit vom 17.09. - 29.10.2018 an Ihre Türen klopfen. Diese können sich als Aktive des jeweiligen DRK Ortsvereins ausweisen und führen offizielle Sammellisten des DRK mit sich. Sie beantworten gern Ihre Fragen und bieten Informationen über die Arbeit vor Ort. Schon heute danken wir Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung.

Rückfragen beantworten Ihnen gerne Frau Grobe (Tel.: 05371 804 880, E-Mail: grobedrk-gifhorn.de) und Frau Brülls (Tel.: 05371 804 870, E-Mail: bruellsdrk-gifhorn.de).