"Master of Disaster" ab dem 26.März im Kino

Im März kommt der Film „Master of Disaster“ in die Kinos – Teile des Films wurden in der ehemaligen DRK-Flüchtlingsunterkunft in Ehra-Lessien gedreht. Viele unserer Ehrenamtlichen sind im Film zu sehen.

Epidemien, Krisen, Anschläge: Nahezu wöchentlich werden in Deutschland kleine wie große Katastrophen durchgespielt. Die Spannweite reicht von der örtlichen Feuerwehrübung bis hin zu großangelegten Szenarien mit hunderten von Teilnehmern.

„Master of Disaster“ zeigt die Welt der Katastrophenschützer und -erforscher, die die Gefahren, die unserer komplexen Welt drohen, vorhersehen wollen und den Umgang mit ihnen trainieren. Und er zeigt den Einsatz der Rettungskräfte, auf deren großenteils freiwilliges Engagement sich die gesamte Katastrophen- und Unfallhilfe in Deutschland stützt.

Hier geht’s zum Trailer www.youtube.com/watch