Basiskurs "Pflege"

!!!!Aktuell finden keine Kurse statt!!!!

Lernen Sie Altenpflege beim DRK!

In den eigenen vier Wänden alt werden, ist für die meisten Menschen sehr wichtig! Oft übernehmen Angehörige Einkäufe und Reinigung der Wohnung, und wenn es dann doch zur Pflege kommt, springen sie wie selbstverständlich ein. Doch wenn man Pflege nicht gelernt hat, ist die körperliche und seelische Belastung groß.

Viele Frauen und Männer sind interessiert, sich Kenntnisse in der Pflege anzueignen. Sei es, um Angehörige zu Hause zu pflegen oder den Einstieg in eine berufliche Qualifikation zu finden. Die Ausbildung dauert sechs Wochen und vermittelt umfassende Grundkenntnisse in der Kranken- und Altenpflege.

Der Lehrgang beginnt mit einem theoretischen Teil, praktischen Übungen und Auffrischung der Ersten Hilfe. Im letzten Teil findet ein dreiwöchiges Praktikum in einer Pflegeeinrichtung statt. Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erhalten alle Teilnehmer eine
Bescheinigung.

Neben der Ersten Hilfe wird auch die richtige Versorgung von oberflächlichen Wunden vermittelt. Sie lernen, wann ein Arzt zu Rate gezogen werden muss, und was Sie selbst versorgen. Theoretische Wissensvermittlung und Praxis wechseln sich ab. Sie lernen körperliche Abläufe und psychische Befindlichkeiten des zu Pflegenden zu bewerten und danach zu handeln.

Ziel des Lehrangs ist es in der Grundpflege und der allgemeinen Stationsarbeit nach einer entsprechenden Einarbeitung tätig zu werden und in der Behandlungspflege nach Anordnung und Anleitung durch Krankenschwestern/-pfleger bestimmte Maßnahmen vorzubereiten und bei deren Durchführung zu assistieren.Der Lehrgang umfaßt einschließlich Erste-Hilfe-Ausbildung mindestens 110 Ausbildungsstunden sowie ein Praktikum in einer Pflegeeinrichtung von 15 Tagen.

Für Informationen und Anmeldung steht Ihnen Frau Beck, Tel.: 05371 - 804 660
oder Email: beckdrk-gifhorn.de gern zur Verfügung.